Dienstag, 11. September 2012

Zu Hause habe ich... (Sommer)

Die Seite von Juni für mein "Art-Book" lautete: Zu Hause habe ich... einen Vogel!


Im Juni gehören dazu: Vögel! Deswegen haben mich die Vögel  inspiriert. Ein Vogel von meinem "Trópico": Ein Papagei. Er erinnert mich an meinen Muttergarten.


Die Seite von Juli: Zu Hause habe ich... Eine Perle!



 Es ist Sommer, Zeit zum Träumen... Urlaubt, Strand, Wasser... Perlen!




August: Zu Hause habe ich... Ein Wort


Mein Wort ist "Libertad": "Freiheit"


Ich glaube, für diese Seite, habe ich nichts hinzuzufügen.





Danke für eure Besuche und eure netten Kommentare!!

Kommentare:

Schnipseldinge hat gesagt…

Liebe Stella, schön, dass Du zurück bist. Klasse Seiten sind das - so bunt und voller Leben! LG Monika

Lunas Kreativwelt hat gesagt…

wow, das ist ein traumhafte gestaltung!!!!

xoxo nadine

Marie-Hélène à Madrid hat gesagt…

Hay que ver como te curras cada centimetros de lo que haces. Ayer me pasee por tus blogs !!!! Hoy vengo a dejar constancia de que eres una artista en potencia. Besotes

carmenroque hat gesagt…

Stella el otro blog me gustaba mas por lo menos entendía lo que escribias aquí no me entero de nada pero tus bellos trabajos si puedo verlo, besos

friemelchen hat gesagt…

Deine Seiten sind total schön gestaltet, so richtig Klasse!

Die Kreative hat gesagt…

Liebe Stella!
Was sind das für schöne Seite in Deinem Art-Book!
Der Arbeitsplatz sieht abenteuerlich interessant aus und dieser Blick....!
Mir gefällt die Perlenseite total gut, ich finde, die verleiten immer ein wenig zum Träumen!
Liebe Grüsse Andrea

Norma Nellis hat gesagt…

¡¡¡¡Hola Stella!!!!
Aquí estamos para compartir contigo y con todos cuántos visitan tu espacio, los resultados de tu guía en los trabajos y casas de cada mes.
Me encantan las producciones que nos propones y si tienes ganas puedes darte una vuelta por mi blog para ver los resultados:
http://otonielpatagoniaeventos.blogspot.com.ar
Un abrazo grande, grande y seguimos tus pasos.

esmafa hat gesagt…

Que preciosos trabajos, te superas día a día, en cada detalle, divino...,una pregunta ( es que no entiendo el idioma, jajajaj, perdona),¿ Es posible que hayas usado la técnica de la sal?, es que me lo ha parecido, si es así, lo has combinado con otras y el resultado es espectacular!!!. Besos.