Freitag, 13. Juli 2012

The Whatevers. Kapitel 1.

Mit Kaffee...


In Nathalie Kallbach's Blog gibt es eine Dynamik die ich sehr interessant gefunden habe. Sie und 2 Freundinnen werden 1 Jahr lang, jeden Monat ein Photo in ihren Blog hängen, damit kann man arbeiten, spielen, LO's machen, einfach kreativ sein! Ah! Und Geschichten  spielen dazu noch eine Rolle... besser HIER klicken um mehr zu erfahren.

                                                       

Jeden 15. dem Monat, wird noch eine Foto da sein! Ich bin fast am Rand! Deswegen lieber heute meine erste Arbeit zeigen.
Das erste Foto ist dieses, das in dem Blinkie steht, damit habe ich angefangen eine Geschichte zu erzählen, ich werde versuchen, die andere Fotos in meine Geschichte rein zu schieben, ob ich das schaffe...
Jedes Foto bei mir wird so wie ein Kapitel von meiner Geschichte sein...




Cap. 1. Con Café...
"A mamá por poco le da un ataque cuando torpemente manché con mi café esta foto que tenia junto con otras cosas de la abuela; las habia sacado para mostrarmelas aquella tarde cuando descubriste una pitón en su jardín, me dijo que la abuela habia odiado esta foto pero que nunca habia querido destruirla por que era la primera foto que habia sido tomada de ellos dos..."


"Mama hatte fast einen Anfall, als ich ungeschickt mit meinem Kaffee dieses Foto bekleckert habe, dass es mit anderen Sachen von der Oma hatte. Sie hat sie rausgeholt um sie mir zu zeigen, diesen Nachmittag welchen du die Python in ihrem Garten gefunden hast! Sie hat mir erzählt dass die Oma dieses Foto gehasst hatte, aber sie wollte es nie kaputt machen, weil es das erste gemeinsam aufgenommene Bild der beiden war..."





Kommentare:

Mila hat gesagt…

Hola mi bella, me encanta como te quedo, las texturas esos colores en verdad parece el álbum de la abuela, oye el reloj parece de verdad y la historia me encanto nena oye como es eso de una pitón en el jardín, huy eso si que me da yuyu a mi y no la orugita que ya voy ha Colombia eh!!,jaja.
Me encanta que te hayas embarcado en esta historia asi seremos dos las que cuenten la historia en castellano.
Besos

Vicki C hat gesagt…

LOVE IT!! Very COOL! thanks so much for playing with us!

Die Kreative hat gesagt…

Liebe Stella, ich hab Dich ja schon oft bei Monika "gesehen", nun hab ichs endlich auf Deinen Blog geschafft, bin ganz begeistert und bleibe hier...!
Schönen Tag und liebe Grüsse,
Andrea

Nathalie Kalbach hat gesagt…

Stella, was für eine coole Geschichte und tolle Seite! Die Idee ist großartig. Danke fürs Mitspielen bei unseren Whatevers :)

esmafa hat gesagt…

Divino!!!!, no espero menos, madre mía es una página para pasarte rato y rato mirándola y descubriendo texturas, dibujos, secretos, me encanta la foto, queda perfecta se nota que te inspiro para hacer la página. Por que no le gustaba, por que estaba muy sería???, seguro que con los años a sabido apreciarla de otra forma, como tu bien has dicho.

friemelchen hat gesagt…

Total schön ist das!